Mittwoch, 27. November 2013

* Kleines DIY Projekt *

Advent, Advent ein Lichtlein brennt erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier ...
Ja bald ist es soweit deswegen wurde es Zeit sich um einen "Adventskranz" zu kümmern. Ich mache ihn jedes Jahr selber normalerweise mit Tanne um den Kranz binden usw. Aber dazu hatte ich diese Jahr keine Lust, außerdem wollte ich mal etwas anderes. Also kam mir der Gedanke die vier Kerzen auf einen Holzstamm zu stecken und ich durchstöberte das Feuerholz von Lians Opa! ;)

Ihr braucht dafür:
  • einen Runden Holzstamm
  • Dekoband
  • 4 Kerzen 
  • 4 Nadeln 
  • und Deko zum verschönern


Dekoband


4 Nadeln



Deko zum verschönern


Ich habe Glück und in meinem Holzstamm ist ein riss in der Mitte.
Darin habe ich die vier Nadeln verteilt und einmal kreuz und quer das Dekoband gebunden.


Die Deko könnt ihr rund herum nach Geschmack verteilen, entweder an das Dekoband hängen oder um die vier Nadeln wickeln.


Dann müsst ihr nur noch die vier Kerzenn auf die Nadeln stecken und fertig ist euer "Adventskranz"!:)

Viel Spaß beim nachbasteln.
Liebste Grüße Lena

1 Kommentar:

Kullakeks hat gesagt…

Oh das sieht aber echt schön aus :)

Gefällt mir wirklich gut ;)

Liebe Grüße
Saskia