Donnerstag, 16. Januar 2014

* 15 Monate Wirbelwind *

Heute ist mein großer schon 15 Monate alt. In den letzten vier Wochen ist Lian wieder total zum Mama Kind mutiert!;) Es geht den ganzen Tag nur Mama, Mama, Mama mehr hat er im Moment nicht zu sagen. Auf reden hat er eh nicht so die Lust, wenn ich ihm sage das er mir was nach sprechen soll dreht er sich um und geht oder lacht nur Frech. Bin mal gespannt wann er versucht mir die Wörter nach zu plappern. Er denkt sich sicher warum reden, Mama und Papa verstehen ja doch alles was ich will. Schade finde ich dass er den Papa grade regelrecht ignoriert. Obwohl der sich so Mühe gibt Legotürme zu bauen und mit der Garage zu spielen. Alles blöd, wenn Mama den Geschirrspüler ausräumt oder Wäsche aufhängt guck ich da lieber zu. Ist ja schön, aber manchmal auch echt nervig wenn er den ganzen Tag am Rockzipfel hängt und man keine Sekunde für sich hat. Papa darf nicht wickeln, nicht anziehen, nicht Zähne putzen usw…
Aber mit ihm baden, dass darf er! ;)
Aber wie ich immer sage wir hatten ja schon mal so eine totale Mama Phase und die kommen und gehen. In ein paar Tagen/Wochen kann das schon wieder ganz anders aussehen.
Was sonst so im 15ten Monat passiert ist, er bekommt grade den 14 und 15 Zahn. Puhh bald geschafft! Hilft mir nach wie vor ganz toll beim aufräumen. Er weiß ganz genau in welche seiner Boxen die Bausteine, Legosteine, Autos oder Schleichtiere gehören. Ich find es zu süß wenn er etwas falsch rein wirft, es wieder raus holt und in die richtige Box wirft. <3
Grundsätzlich werden sich beim Autofahren die Schuhe ausgezogen, egal welche Schuhe, egal wie kurz der Weg. Wenn ich ihn abschnalle liegen jedes Mal die Schuhe auf dem Boden. Ist ja auch viel gemütlicher so ohne Schuhe!;) Er kuschelt immer mehr und ausgiebiger mit mir. Umarmt mich ganz herzlich jeden Morgen und jedes Mal wenn ich es möchte! <3 Küsse verteilt er auch noch liebend gern. Wenn die Haustür klingelt ist er der erste der davor steht. Er würde am liebsten jeden Tag baden gehen, wenn ich ihn am Abend ausziehe läuft er immer ganz hoffnungsvoll ins Badezimmer vor die Wanne. Mittag ist seine Lieblingsmahlzeit, da isst er am besten. Er trinkt nach wie vor immer noch sehr gern seine Milch Flasche (fordert diese richtig). Mittlererweile läuft er nicht mehr weg wenn ich ihm Mütze, Schal und Jacke anziehen möchte. Er versteht dass wir raus gehen und draußen ist es ja immer toll. Er zieht ständig seine Socken aus und versucht sie dann wieder anzuziehen.  Er ist in dem Monat schon wieder unglaublich gewachsen.
Er ist ganz verrückt nach Schokolade. Wenn er mal ein Stück abstaubt freut er sich seines Lebens.
Er kann jetzt selbstständig Bobbycar und mit seinem Tiger fahren. Und der neuste Hit ist grade der Bollerwaagen. J 





Mein Wirbelwind ich Liebe dich bleib immer so ein fröhliches Strahlekind. <3

Kommentare:

Janina hat gesagt…

Ich wünschte Norea würde mich auch so gerne umarmen, vor allem dann, wenn ich es will :-D
Aber vielleicht kommt das ja noch *hoff*.

Liebe Grüße,
Janina

Schwesterherz hat gesagt…

Du schreibst so liebevoll über deinen Sohn. Es macht richtig viel Spaß deine posts zu lesen.
Alles liebe,
Laura