Montag, 16. November 2015

* Einfach mal an dem erfreuen was man hat *

                                 Manchmal frag ich mich womit ich dieses Glück verdient habe?



Oft erwisch ich mich nämlich dabei, dass ich mehr will, mir viele andere Dinge wünsche.
Dabei ist diese Zeit die ich grade erlebe das größte Abenteuer, ABENTEUER MAMA und ich möchte eigentlich nicht das es jemals endet.
Auch wenn ich oft an meine Grenzen stoße, der kleine Wirbelwind mich ordentlich auf trapp hält. Man einfach zwischendurch heulen könnte und verzweifelt ist vergeht kein Tag an dem ich mir etwas anderes vorstellen könnte. Dieser kleine Junge ist mein größtes Geschenk und vielleicht sollte man öfter mal einen Gang zurück schalten sich darüber im klaren sein was einem wirklich wichtig ist,

ein verschlafenes "Guten Morgen Mami!"
Schnecken und Käfer beobachten.
Ein Abendlicher Gute Nacht Kuss.
Die Worte: " Ich Liebe Dich"
Ein wilder tanz durchs Kinderzimmer.
Eine Beobachtung durch den Türspalt.
Steine sammeln im Wald,
sich einfach an den kleinen Dingen im Leben erfreuen, es ist wichtiger glücklich zu sein, dass seinem Kind zu zeigen, keine Momente verpassen, immer für einander da sein und das Abenteuer genießen. Wie es weiter geht einfach auf sich zukommen lassen, dass nehm ich mir vor. GANZ FEST! 
Denn man kann sein Leben nicht planen, es kommt immer so wie es sein soll. 












1 Kommentar:

Oh, Junge! hat gesagt…

So schön geschrieben. Und so viel Wahrheit!
Mama sein zu dürfen ist ein großes Geschenk.
Ganz liebe Grüße
Christina