Mittwoch, 30. Juli 2014

* Kleine Geburtstagsinspirationen *

Bevor ich nicht mehr dazu komme, habe ich mir schon mal ein paar Dinge für Lians Geburtstag rausgesucht. Der Wirbelwind wird im Oktober schon zwei Jahre alt und langsam kann man sich ja dann schon mal Gedanken machen. :)

Den Regenbogen von Grimms wollt ich schon ewig kaufen und wenn ich so sehe wie viele Kinder ihn bereits haben und sehr gerne etliche Dinge damit spielen, wäre er zum Beispiel super als Brücke oder Tunnel für Lians Autos einsetzbar. :) Ein Rucksack für den Kindergarten muss her, kann mich nur noch nicht entscheiden welcher es wird... Finde ja die Rucksäcke von Kanken super, der von lief! gefällt mir aber auch gut. Ein bisschen Zeit ist ja noch. ;)
Außerdem wollen wir für den Wirbelwind gern eine Holzeisenbahn und eine Nachttischlampe, da er jetzt an alle Lichtschalter und Türen ran kommt, will ich nicht das er Nachts irgendwo gegen rennt, falls er mal wach wird! Es gibt noch viele schöne Kleinigkeiten, aber schaut am besten selber... :)



Lian hat zwar schon ein Laufrad aber als Inspiration für eure Kids finde ich den hier so toll, ist von der Marke Janod und ihr findet ihn hier



Da Lian eine kleine Wasserratte ist wäre die Regenwolke von Plui genau das richtige Spielzeug für die Wanne.
Das schöne Holzpuzzle von Smalstuff findet ihr hier und den süßen Kuschelhasen hier.




Die Hasenlampe hab ich schon eine Ewigkeit im Auge. Ihr findet sie hier
Regenbogen von Grimms hier
Zebra von Silly u findet ihr hier und den Rucksack von Kanken hier.


Holzeisenbahn ist von Ikea und diese süße Pilzleuchte findet ihr hier
Den Farbenstubser hab ich bei der lieben Nadine @lichtfarbe auf dem Blog gesehen, ihr findet ihn hier.
Das Magnet Puzzle von Janod gibt es hier
Rucksack von lief! hier


Janod Feuerwehrauto zum selbst zusammenbauen gibt es hier


Kindergitarre findet ihr hier 

Ganz lieben Gruß Lena


Samstag, 19. Juli 2014

* 21 Monate Wirbelwind *

Ein bisschen verspätet, aber natürlich nicht vergessen kommt der Post zum 21 Monat von Lian. Der Wirbelwind ist im Moment krank und durch unsere Hochzeitsvorbereitungen und die Arbeit hab ich es nicht ganz pünktlich geschafft.
Ja so eine Mittelohrentzündung und Fieber kann man bei so einem Wetter im Moment echt nicht gebrauchen. Seit vier Tagen schläft er total schlecht und weiß nicht wohin mit sich. Ich hoffe die Tage auf Besserung. Das Wetter macht das ganze natürlich nicht grade leichter.
So viel neues gibt es gar nicht zu berichten. Außer das er mittlerweile wirklich ganz toll zuhört und man ihn überall mit hinnehmen kann. Er ist echt ein Sonnenschein, zeigt sich immer von seiner besten Seite. Sagt zu jedem der uns entgegen kommt "guten Tag oder Hallo". Ist ein aufgeweckter kleiner Junge und hat mit seinen knapp zwei Jahren schon ein tolles Selbstbewusstsein. Vor kurzem hatten wir den kennlern Tag im Kindergarten, bin wirklich gespannt wie es Lian dort gefallen wird. Nach anfänglicher Skepsis hat er sich erstmal ordentlich umgesehen und alles genau unter die Lupe genommen, ich denk schon das es die richtige Entscheidung war ihn mit zwei Jahren anzumelden. Wir sind gespannt. ;)
Sprechen klappt auch super, jeder Quatsch wird hier nachgeplappert, oft hängt er schon drei Worte aneinander. Ich hab mir vor kurzem erstmal eine Liste angelegt damit ich die ganzen süßen Wörter die er so von sich gibt auch nie vergesse!:) Bis zum zweiten Geburtstag werde ich die Monatsberichte noch schreiben, ich denk in den ersten zwei Jahren passiert einfach unglaublich viel was man festhalten muss, sie lernen so schnell das man gar nicht hinterher kommt. Er ist so schnell so groß geworden das ich mir immer noch oft wünsche das uns die Zeit nicht so oft einholen würde, aber jeder Tag bringt ja auch wieder etwas neues spannendes in der Entwicklung mit sich und es ist immer noch unglaublich und wunderschön dies mit anzusehen. Wir lieben dich du Wirbelwind!! :)


Samstag, 5. Juli 2014

* Ein Vormittag am Hafen *



Das Glück ist das einzige, was sichverdoppelt, wenn man es teilt.


Heut Vormittag haben wir wieder was schönes zu dritt unternommen. Auch wenn es meißt nur ein Vormittag ist bedeuten diese Tage einfach so viel. Es geht nichts über die Familie und die Dinge die man zusammen erlebt und entdeckt.
Wir waren am Hafen und haben Steine ins Wasser geworfen, Schiffe beobachtet, einen Frosch gerettet und Lian hat mit Papa einen Bagger bestaunt. Diese kleinen Momente machen das leben einfach schön, wenn ich sehe wie glücklich unser Junge aufwächst, wie wichtig es ihm ist Mama und Papa da zu haben. Und mit wie wenig Aufwand man so einem kleinen Menschen so eine große Freude machen kann. :)











Ich lieb sie meine Männer <3




Mittwoch, 2. Juli 2014

* Neuer Kuschelfreund für den Räuber *

Vor einiger Zeit hab ich für Lian dieses süße Kuschelschaaf genäht aus dem
Freebook von "Krumme Nadel".
Es ist nicht perfekt geworden aber der Räuber hat es sofort ins Herz geschlossen. Und es darf neben ihm im Bettchen oder auf dem Sofa schlafen. ;)



* Jersey Knickerbocker *

Heut Morgen ist für Lian noch eine gemütliche Knickerbocker aus Jersey entstanden. Genau richtig für gemütliche Tage zu Hause. Die Stoffe hatte ich vor einiger Zeit auf dem Stoffmarkt gekauft und ich finde sie harmonieren wirklich toll. (Schnittmuster ist wieder die Frida 2.0 - Knickerbocker-Version)